SBB Cargo Blog

Sortieren nach:

Gateway Basel Nord: der Bund beteiligt sich finanziell.

Ende November 2015 hat die Gateway Basel Nord AG als gemeinsame Planungsgesellschaft bestehend aus Contargo AG, SBB Cargo AG und Hupac AG beim Bundesamt für Verkehr das Fördergesuch für die Erstellung der Infrastruktur in Basel Nord eingereicht. Heute hat der Bund die finanzielle Beteiligung am geplanten Containerterminal zugesichert und via Medienmitteilung kommuniziert. Damit ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Realisierung eines nationalen Containerumschlagplatzes erreicht.

Xrail Board of Directors: «Die Zeit für gemeinsame Innovationen ist jetzt.»

Am 27. Juni 2018 trafen sich Geschäftsführer verschiedener Güterbahnen aus ganz Europa für das Xrail Board of Directors, das dieses Mal in Basel stattfand. SBB Cargo nutzte die Präsenz der europäischen Bahn-Chefs, um am Nachmittag am Güterbahnhof in Basel den aktuellen Stand der Automations- und Innovationsprojekte live zu zeigen und die europäischen Bahnen zur Zusammenarbeit aufzufordern.

Überprüfung Bedienpunkte im Jura und Berner Oberland abgeschlossen.

Im kleinteiligen, unregelmässigen Einzel-Wagenladungsverkehr überprüft SBB Cargo bis 2023 rund 170 Bedienpunkte gemeinsam mit den Kunden auf Alternativen. Die Überprüfung von 31 Bedienpunkten in den Regionen Jura und Berner Oberland wurde im März gestartet und Alternativen zu einer fixen täglichen Bedienung gesucht. Dabei wird es für die Kunden keine Überraschungen geben, denn Anpassungen in der Logistikkette haben teilweise erhebliche Vorlaufzeiten. SBB Cargo sieht vor, ab Fahrplanwechsel im Dezember im Berner Oberland neu 12 Standorte sowie im Jura neu fünf Standorte zu bedienen.