30 Hybridloks erfolgreich für SBB Cargo im Einsatz

Es ist vollbracht: Ende Februar wurde in Lupfig die letzte der 30 bestellten Eem 923 auf den Namen «Chestenberg» getauft. Somit sind nun alle Hybridloks für SBB Cargo im Einsatz.
Loktaufe LupfigDie kleinen Kraftpakete sind während eineinhalb Jahren schrittweise getestet und in Betrieb genommen worden. Es war die Aufgabe des regionalen Cargo Produktionsteams Lupfig, jede Lok auf Herz und Nieren zu prüfen, bevor sie sich im Alltag des Schienengüterverkehrs bewähren musste. Die «Chestenberg» bleibt in Lupfig. Welches Fazit ziehen nun die an der letzten Taufe am 27. Februar 2014 zahlreich anwesenden Verantwortlichen von SBB Cargo? Was hält der Taufpate der «Chestenberg», Richard Plüss, von der Hybridlok? Er ist Gemeindeamman von Lupfig und als ehemaliger Förster und passionierter Jäger besonders naturverbunden. Unser externer Berichterstatter, Simon Schenk, hat die Antworten in einer Audiodatei festgehalten:

 

Und hier noch einige Impressionen der letzten Loktaufe:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.