Backsteine ökologisch vom Kanton Bern ins Tessin

Die Kunden der Taiana SA können sich darauf verlassen, dass ihre Waren ökologisch transportiert werden: Der Baustoffhändler aus dem Tessin setzt seit einigen Wochen noch stärker auf die Bahn als ohnehin schon. Er erhält Backsteine von der Ziegelwerke Roggwil AG mit SBB Cargo.

Verlad der Ziegelsteine in Langenthal.
Verlad der Ziegelsteine in Langenthal.

Dank der neuen Bahntransporte fahren vier bis sechs LKW pro Woche weniger auf der Strasse – was einer CO2-Einsparung von über 75 Prozent entspricht. Im Februar 2014 startete SBB Cargo die Transporte von Backsteinen ins Tessin. Die Ziegelwerke Roggwil AG nutzt nun die Bahn für die Zulieferung ihrer qualitativ hochwertigen Backsteine ins Tessin zu Taiana SA – einem Baustoffhändler. Beide Parteien legen sehr hohen Wert auf einen ökologischen Transport und waren sehr zufrieden mit dem ersten Probetransport ab Langenthal nach Lugano Vedeggio.

Taiana SA ist ein sehr bahnorientiertes Unternehmen und wirbt sogar im Tessiner Fernsehen für den Transport mit der Bahn anstatt mit LKW’s. Die Bahn punktet nicht nur durch Umweltfreundlichkeit, Pünktlichkeit und attraktiven Konditionen. Mit der Infrastruktur von Taiana SA ist es auch einfacher von der Bahnrampe aus die Backsteine abzuladen. Im Jahr 2007-2010 wurden rund 1‘100 Wagen, beladen mit Baustoffen, mit der Bahn transportiert. Die Kunden der Taiana SA können sich darauf verlassen, dass ihre Waren ökologisch transportiert werden.

Die Backsteine werden von der Ziegelwerke Roggwil AG mit dem LKW nach Langenthal transportiert. Hier werden sie auf die Bahnwagen umgeladen. Im Rundlaufbetrieb können so zwei bis drei Wagen mit jeweils rund 50 Tonnen pro Woche ins Tessin transportiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.