Der Countdown läuft, am Freitag beginnt das Basler Hafenfest 2014

Wie kommt Aluminium aus den USA ins Wallis? Was wird in den silbernen Schiebewandwagen transportiert und was versteckt sich in den grauen Güterwagen vom Typ Fas? Diese und noch viele andere Fragen beantwortet SBB Cargo am Basler Hafenfest 2014. Freitag geht es los!

 

Hafenfest

Zehn Jahre mussten wir warten, aber diese Woche ist es endlich soweit: der Stadthafen Basel Kleinhüningen präsentiert im Rahmen des Hafenfestes, vom 12.09.14 bis zum 14.09.14, ein kostenloses und vielseitiges Programm aus Musik, Sport und Unterhaltung.

SBB Cargo ist als wichtige Partnerin der Schweizer Rheinhäfen auch mit einem eigenen Stand vor Ort. Wie aus der Karte des Hafenfests zu entnehmen, ist die «SBB Cargo Welt» genau vor dem SBB Cargo Betriebsgebäude mit der Standnummer 323 angesiedelt.

«Wir zeigen eine international einsetzbare Streckenlok und eine Diesellok, welche im Rangierbetrieb und für die Feinverteilung der Güterwagen zu den Kunden verwendet wird. Diese Fahrzeuge können besichtigt werden. Dazu erzählen wir spannende Geschichten aus der Welt des Gütertransports», sagt Christoph Rytz, Leiter Kommunikation SBB Cargo.

Ein grosser Teil der Güter, die via Hafen importiert oder exportiert werden, sind vorher und nachher auf der Schiene unterwegs. So wurden 2013 insgesamt 4,7 Mio. Tonnen Güter von oder zu den Rheinhäfen mit der Bahn verschoben – der Anteil der Bahn beträgt damit rund zwei Drittel am Gesamtverkehr, der Güter in den Hafen bringt oder von dort abholt. Somit ist SBB Cargo einer der wichtigsten Akteure der Schweizer Rheinhäfen. Neben SBB Cargo sind auch viele weitere Akteure vertreten.

Die Schweizerischen Rheinhäfen und ihre Partner wollen mit dem grossen Hafenfest die Bedeutung der grössten Logistikdrehscheibe der Schweiz für die Region und das gesamte Land einer breiten Öffentlichkeit präsentieren.

Den Anfang macht eine grosse Schiffsparade am späten Freitagnachmittag. Die Schiffe starten in Weil und werden zum Westquai fahren und dort anlegen, wo sie besichtigt werden können. Bundesrätin Doris Leuthard – Vorsteherin des Departments für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) wird am Freitagabend das Hafenfest mit einer Grussbotschaft des Bundesrates offiziell eröffnen. Die Regierungsräte Thomas Weber (Kanton Basel-Landschaft) und Christoph Brutschin (Kanton Basel-Stadt) werden im Namen der Region sprechen.

Die Openairs am Freitag und Samstagabend zählen mit musikalischen Acts, wie Marc Sway, 2raumwohnung oder Ira May & The Seasons zu den Highlights des Festes. Generell wird es für Gross und Klein vieles zu entdecken, erleben und staunen geben. Mehr Informationen zum Hafenfest und den Veranstaltungen unter www.hafenfest.ch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.