Video-Preview: Ein Vorgeschmack auf die transport logistic 2015

München ist vom 5. bis 8. Mai die Logistik-Welthauptstadt. Dann öffnet die grösste internationale Fachmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management ihre Tore. Die Hallenplanung ist abgeschlossen, die Aussteller sind platziert und das Rahmenprogramm steht. SBB Cargo ist vor Ort.

Mehr als 2.000 Aussteller aus 62 Ländern sind angemeldet. Im Vorschau-Video erzählt Stefan Rummel, Geschäftsführer der Messe München GmbH, welche Unternehmen vor Ort sind und welche Schwerpunkte und Themen die Ausstellungshallen und das Rahmenprogramm bestimmen.

Auch SBB Cargo rollt in München vor. Die Schweizer Güterbahn ist mit einem 600 qm grossen Stand auf ihrem Stammplatz zu finden: am Gleis 1/4 auf dem Freigelände. Unter dem gemeinsamen Dach „SwissMovers – Bewegen die Schweiz“ tritt SBB Cargo gemeinsam mit verschiedenen Partnern aus dem Schweizer Logistikumfeld auf.

SBB Cargo: Messe-News per WhatsApp

–> Unsere Nummer als Kontakt im Handy speichern:
+41 79 8670873
–> Uns eine Nachricht mit “München” schicken
–> In der Messe-Woche verschicken wir max. 5 Messages täglich. Kein Spam, keine Weitergabe der Daten!

Mehr Infos

Der gesamte Auftritt steht im Zeichen der Eröffnung des Gotthard-Basistunnels Ende 2016. Die neue Eisenbahnstrecke macht den Einsatz längerer und schwererer Güterzüge möglich.

Ein Blickfang für die Besucher im Freigelände: der neu entwickelte „Swiss Split“-Wagen, den SBB Cargo derzeit zusammen mit dem Luzerner Güterwagenvermieter Wascosa erprobt.

Wann hat die Messe geöffnet? Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 9 bis 18 Uhr und am Freitag von 9 bis 16 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.