ETCS Level 2 am GBT-Südportal in Betrieb

Die SBB hat in der Nacht vom Samstag, 5. auf den Sonntag, 6. Dezember 2015 zwischen Bodio und Castione die Führerstandssignalisierung ETCS Level 2 in Betrieb genommen.

In_der_Leventina_40978Als zweiter Abschnitt der neuen Nord-Süd-Achse wurde die 19,4 Kilometer lange Zufahrtstrecke am Südportal des neuen Gotthard-Basistunnels (GBT) mit ETCS Level 2 ausgerüstet. Dieses Zugssicherungssystem liefert technisch die Voraussetzung, damit sechs Güter- und zwei Personenzüge pro Stunde und Richtung durch den GBT verkehren können. Nach einigen technischen Problemen am  Sonntag verläuft der Verkehr auf der Nord-Süd-Achse am Gotthard mittlerweile reibungslos. Seit Montag ist auch das RCP Team in Bellinzona-San Paulo im Rangierbetrieb mit ETCS Level 2 unterwegs. Mitte August 2015 war bereits die Umschaltung auf der nördlichen Zulaufstrecke zwischen Brunnen und Erstfeld erfolgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.