Jetzt kommen die Tomaten auf die Schiene.

Langsam neigt sich der Sommer dem Ende zu. Die Tomaten haben reichlich Sonne getankt und sind reif. Seit 52 Jahren beliefert das italienische Familienunternehmen Longobardi die Migros mit Tomatenprodukten. Lange Zeit erfolgte der Transport vom Firmensitz in Scafati südlich von Neapel in die Schweiz per Lastwagen. Seit dem Sommer 2016 wird die Ware umweltfreundlich mit der Bahn transportiert. Eine Bildgeschichte zum Abschluss unserer Sommerserie 2017.

Yves Tschopp, Senior Key Account Manager bei SBB Cargo, ist sehr zufrieden. «Die Transporte verlaufen absolut problemlos. Es ist ein positives Signal, wie zusammen mit guten Partnern internationale Bahntransporte, die zeitsensitiv sind, aufgebaut werden können.» Die Migros ist der grösste Kunde von SBB Cargo. Er freut sich, dass der Lebensmittelhändler den Schienentransport vom Ausland in die Schweiz weiter ausbauen möchte. So werden seit Anfang 2017 zum Beispiel auch Pasta mit der Bahn von Italien in die Schweiz gebracht.

Ursprüngliche Quelle: Migros-Magazin 20/2016
Fotos: Lorenzo Maccottta/Dukas (1-4); Paolo Dutto (5 und 6)

Ein Kommentar zu “Jetzt kommen die Tomaten auf die Schiene.

Alle Kommentare anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.