Das neue Cargo Magazin ist da

Die Ausgabe 4/11 des Cargo Magazins ist online. Wieder mit spannenden Einblicken in globale und regionale Logistikketten und Partnerschaften. Und einem Überblick über die Social Media-Aktivitäten der Schweizer Güterbahn.

Sie können das neue Magazin hier gleich im Blog durchblättern. Unter anderem mit Geschichten zur Reise eines Containers und seines Inhalts von China bis in die Schweizer Küche. Oder wie Sika die Bahntransporte mit SBB Cargo 100%ig klimaneutral gestaltet und den CO2-Ausstoss über ein Solarprojekt in Äthiopien kompensiert. Auch der Betonzug, der Transtec-Gotthard im neuen Basistunnel bei der Fahrbahn-Erstellung hilft, wird vorgestellt. Ebenso wie Hilmi Üzümyemez von SBB Cargo und Rudolf Bruggmann von der Schweizerischen Post, die im Verteilzentrum Mülligen gemeinsam dafür sorgen, dass Ihre Weihnachtspost rechtzeitig an ihre Bestimmungsorte kommt.

Ein Thema im neuen Heft ist auch die Vorstellung der Social-Media-Strategie von SBB Cargo. „Social Media ist sogar in der Schweiz angekommen“ schrieb gestern ein deutscher Branchendienst mit Hinweis auf eine aktuelle Studie von Namics. Die Schweizer Güterbahn zählt auf jeden Fall mit zu den Vorreitern. Wie sich ihr Social-Media-Konzept derzeit darstellt, zeigt sehr schön diese Grafik:

Mehr dazu im aktuellen Cargo Magazin.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.