Neue Trams fahren huckepack mit der Güterbahn

Ungewöhnliche Fracht für SBB Cargo: Noch bis zum Mai 2012 werden insgesamt 15 neue Tango-Trams des Schweizer Herstellers Stadler in Bussnang TG umweltfreundlich per Güterbahn an die Baselland Transport AG (BLT) ausgeliefert.

Anders als die vier Anfang 2009 in Betrieb genommenen Vorserien-Fahrzeuge werden diese serienmässigen Trams nicht in zwei Teilen auf Tiefladern auf der Strasse transportiert, sondern als komplette Kombinationen von SBB Cargo umweltfreundlich per Bahn. Dafür wurde eigens eine neue Anschlussrampe im Basler Dreispitz erstellt. Die ersten der insgesamt 19 neuen Fahrzeuge kamen im Juli 2011 auf die Bahngeleise, im kommenden Mai soll die Aktion beendet sein. Die neuen Trams ermöglichen zum einen die Verdichtung des Takts auf zwei Linien und ersetzen zum anderen alte Strassenbahnen auf dem BLT-Netz in der Stadt und Agglomeration Basel. 2013 will die BLT bei Stadler 18 weitere Tango-Kompositionen bestellen. Ob diese dann auch huckepack per Bahn geliefert werden, ist noch nicht entschieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.