Lokführer – Traumberuf mit Nachwuchsproblemen.

Für Viele ist es ein Traumberuf: Lokführer zu sein. Dennoch mangelt es an Nachwuchs. Für Nathanael Oestreich, Lokführer bei SBB Cargo International, gab es immer nur diese Option – schliesslich sass er bereits mit 16 Monaten das erste Mal in einem Führerstand. Zusammen mit seinem Vater, ebenfalls Lokführer. Eine Reportage von SWR gibt Einblicke in Nathanaels Alltag.

Weitere Informationen zum Berufsbild Lokführer/-in finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.