Das neue Cargo Magazin: Einblicke und Bewegungen

Das neue Cargo Magazin ist da. Es liefert Einblicke in die Weiterentwicklung des Angebots von SBB Cargo. Lesen Sie unter anderem:

  • Klare Kostenstruktur. Vereinfachung, Klarheit und Schnelligkeit von der Offerte bis zur Abrechnung: Das sind die Ziele der neuen finanziellen Transparenz und optimierten Steuerung bei SBB Cargo, kurz FITS.
  • SBB Cargo International. Seit gut einem Jahr ist die Tochter von SBB Cargo und Hupac in Fahrt. Eine erste Bilanz zeigt: die eigenen Hausaufgaben sind lösbar, aber externe Faktoren machen dem Unternehmen zu schaffen – vor allem der tiefe Eurokurs und Hindernisse im grenzüberschreitenden Verkehr. Ein Interview mit Michail Stahlhut, CEO von SBB Cargo International.
  • Die modernste Lok. Seit März ist die erste Eem 923 bei SBB Cargo im Einsatz. Als Hybridlok mit Elektro- und Dieselantrieb ist sie die modernste und innovativste Rangierlok der Welt. Sie macht die letzte Meile zum Kunden effizienter und ökologischer. Ein Portrait.
  • Grossprojekt in Basel. Im Norden Basels plant SBB Cargo einen Terminal für den Umschlag von Gütern zwischen Schiff, Bahn und LKW. Der neue auf Bahn und Schiff ausgerichtete Containerbahnhof soll dem ansteigenden Containervolumen aus den Hochseehäfen Rechnung tragen.
  • Durchblick bewahren. Eduard Amrhein ist der Mann hinter FITS, dem Grossprojekt von SBB Cargo bei dem es darum geht, die finanziellen Prozesse des Unternehmens transparent darzustellen. Der Projektleiter spricht über Herausforderungen und logisches Denken.

Zum Download gibt es die aktuelle Ausgabe auch unter: www.sbbcargo.com/de/magazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.