Die Webisoden: Bewegtbild bei SBB Cargo

Filme von und über Unternehmen sind schon längst etabliert. Dank dem technischen Fortschritt wird es immer einfacher und günstiger, Videos selber herzustellen. Webvideos im Internet boomen. Reichweite und Sendezeit sind nahezu unbegrenzt. SBB Cargo zieht mit und produziert ihre eigenen Videos, so genannte Webisoden („SBB Cargo erfahren“).

Basierend auf dem Konzept von Katja Epple, einer ehemaligen Multimedia-Studentin an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) in Chur präsentiert sich SBB Cargo im Web 2.0 frisch und modern mit diesen Webisoden „SBB Cargo erfahren“. Selfmade und authentisch tritt die Güterbahn vor und hinter die Kamera sowie in den Dialog mit den Zuschauern. In jeder Webisode erfahren die Zuschauer Spannendes und Wissenswertes über SBB Cargo, die Mitarbeitenden und / oder das Bähnlerleben.

Die Webisode No 1 beantwortet die Frage „Was ist ein Ganzzug?“

Nicht verpassen:

Demnächst erscheint das Cargo Magazin 3/12 mit den Schwerpunkten Wagenladungsverkehr, dem Ausbau des Kombinierten Verkehrs in der Schweiz, dem Bereich Operations bei SBB Cargo sowie mit der ECM-Zertifizierung im Bereich Sicherheit.

2 Kommentare zu “Die Webisoden: Bewegtbild bei SBB Cargo

    1. Hallo Rolf Probala

      Danke für den Kommentar!

      Es ist unser Ziel, auch hier besser zu werden.

      Anregungen und Tipps dazu nehmen wir gern entgegen.

      Herzlich,

      Martin Radtke, Leiter Cross Media

Alle Kommentare anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.