SBB Cargo Digital wird der neue Zugang für sämtliche digitalen Anwendungen

SBB Cargo arbeitet mit Hochdruck an der Modernisierung von Prozessen und Systemen. Das Ziel ist eine komfortable und zeitgemässe digitale Schnittstelle für die Kunden zu schaffen und schlanke Prozesse im Unternehmen zu verankern.

SBB Cargo Digital wird der neue Kundenzugang für sämtliche digitale Anwendungen von SBB Cargo. Mit der Entwicklung des neuen Bestellportals «Cargo eBooking» wird von der Bestellung, Buchung und Planung über den Transport bis hin zur Abrechnung künftig alles über eine Plattform abgewickelt. Wir erhöhen damit die Benutzerfreundlichkeit des Bestellportals, vereinfachen den Bestellprozess und verbessern die Information während dem Transport.

Was ist neu?

Die Kundenbestellungen sind in Sekundenschnelle im System ersichtlich. Die Prüfung der Kapazitäten und die Rückmeldung an die Kunden erfolgt automatisiert. Von diesen Vorteilen profitieren auch die Mitarbeitenden von SBB Cargo auf der anderen Seite des Systems, die damit eine minutiöse und genaue Planung der Verkehre sicherstellen können. Pro Tag befördert die Bahn nämlich 200 000 Nettotonnen Güter durch die Schweiz. Das entspricht knapp 10 000 Lastwagenfahrten pro Tag.

Wie geht SBB Cargo vor?

Bei der Entwicklung des neuen Bestellportals setzt SBB Cargo seit Beginn auf eine iterative Vorgehensweise. Die nötigen Funktionen werden Schritt für Schritt entwickelt, mit Kunden getestet und anschliessend gezielt umgesetzt. So sammeln wir laufend Erfahrungen und können den Bestellprozess gemeinsam mit den Kunden gestalten und weiterentwickeln. Der automatische Datenaustausch wird via Systemschnittstelle «Cargo API» noch einfacher und die direkte Anbindung ans Logistiksystem unserer Kunden möglich. Damit wird der Bestellprozess für die Kunden künftig noch einfacher.

Welches sind die nächsten Schritte?

Ganzzug im Wallis

Im Jahr 2021 werden alle Ganzzugsverkehre unter Einbezug unserer Kunden aufs neue Bestellportal migriert. Voraussichtlich 2022/2023 laufen sämtliche Buchungen im Wagenladungsverkehr über die neue Plattform. SBB Cargo Digital wird damit zum zentralen digitalen Zugang für sämtliche Kundenbedürfnisse im Rahmen des Transportprozesses – von der Buchung über den Transport bis zur Abrechnung.

Zudem wird bis Ende 2021 der eService «Cargo Storage» eingeführt. Mit diesem eService erhöhen wir die Transparenz der Wagennutzung an den einzelnen Kunden-Standorten. Mit einem smarten Cockpit haben die Kunden den Überblick, welche Wagen wie lange in ihrem Anschlussgleis stehen. Damit erhalten die Kunden ein neues Instrument, um ihre lokalen Logistikprozesse weiter zu optimieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.