175 Jahre Schweizer Bahnen: eine Lok und zwei Anlässe für SBB Cargo

Vor 175 Jahren fuhr in der Schweiz die erste Eisenbahn. Zum Jubiläum organisiert die öV-Branche fünf Anlässe – in St. Margrethen und Yverdon steht auch SBB Cargo im Fokus. Zum Auftakt ins Jubiläumsjahr wurde heute in Yverdon je eine Lok von SBB und SBB Cargo im Jubiläumskleid enthüllt.

Am 9. August 1847 nahm die «Spanisch-Brötli-Bahn» zwischen Baden und Zürich als erste Eisenbahn der Schweiz den Betrieb auf. Seither sind die Bahnen in der Schweiz täglich unterwegs.

Eine Jubiläumslok für SBB Cargo

Im SBB Werk in Yverdon-les-Bains wurden heute eine Güterverkehrslok Re 420 von SBB Cargo und eine Personenverkehrslok Re 460 der SBB im Jubiläumskleid enthüllt. Auf der einen Seite der Re 420 ist ein historischer Zug mit einer «Krokodil-Lok» abgebildet, auf der anderen das Südportal des Gotthardbasistunnels als zukunftsweisendes Bauwerk mit einem modernen Güterzug. Damit symbolisiert die Lok die Verbindung zwischen Vergangenheit und Zukunft. Sie verkehrt während des Jubiläumsjahrs und verbindet mit ihrem Gütertransport die ganze Schweiz. Dazu sagt SBB Cargo CEO Désirée Baer: «Mit der Verlagerung des Güterverkehrs auf die Schiene leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und zur Energieeffizienz. Dazu richten wir uns auf die veränderten Bedürfnisse der Logistikkunden aus: noch höhere Qualität, mehr Flexibilität und Geschwindigkeit sowie massgeschneiderte Transportlösungen.»

Festivitäten in St. Margrethen und Yverdon

Die Enthüllung der beiden Lokomotiven markiert den Auftakt zum Jubiläumsjahr. Dieses ist geprägt von fünf Festwochenenden. SBB Cargo wird ihre Aktivitäten im Juni in St. Margrethen und im Oktober in Yverdon-les-Bains dem Publikum vorstellen. Dazu gehören die Leistungen in Bezug auf Klimaschutz, Energie- und Flächeneffizienz, die Automation und Digitalisierung sowie SBB Cargo als Arbeitgeberin mit vielfältigen Berufsbildern. Alle Informationen zum Jubiläumsjahr und den Festivitäten sind ab heute im digitalen Festführer 175-jahre.ch verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.