Rotes Sofa der dvz: Nicolas Perrin steht Rede und Antwort

Auch der CEO von SBB Cargo hat heute Platz auf dem Roten Sofa genommen. Redakteur Timon Heinrici wollte von ihm im Interview wissen, wie die Zukunft des Schienengüterverkehrs in der Schweiz aussehen kann.

Kaum hatte Nicolas Perrin auf dem legendären Roten Sofa der Deutschen Verkehrszeitung (dvz) in Halle B3 Stand 202 Platz genommen, legte der Bahnexperte Heinrici los.

20130606-155118.jpg

15 Minuten lang löcherte er den SBB Cargo-Chef mit seinen Fragen. Hauptthemen waren die Angebote für den Einzelhandel, die neu gewonnenen Verkehre über den Gotthard, die sprichwörtliche Schweizer Pünktlichkeit und die neue Zusammenarbeit mit Straßenpartnern im Kombinierten Verkehr.

Hier das komplette Interview:

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=0YcRPGE2U8Q?feature=player_embedded&w=520&h=280]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.