Der letzte Messetag: Die Vernetzung geht weiter

Der letzte Messetag ist angebrochen. Und es gibt heute noch einen offiziellen Programmpunkt: Chill-out mit dem CEO von SBB Cargo.

Die vergangenen Tage standen am Stand der «SwissMovers» ganz im Zeichen der Vernetzung – symbolisiert durch ein Netzwerk aus roten Schnüren im oberen Teil des Ausstellungszeltes, das die einzelnen Partner miteinander verbindet. Da man das von unten oft gar nicht richtig wahrnimmt, hat sich unser Fotograf in die Vogelperspektive begeben und dieses Netz einmal von oben betrachtet:

20130606-215912.jpg

«Vor uns stehen viele komplexe Aufgaben, die wir alleine gar nicht bewältigen können und deshalb setzen wir auf Partnerschaften und Vernetzung». Das hat Nicolas Perrin, CEO von SBB Cargo, auf dieser transport logistic mehr als einmal betont. Wer bis jetzt im Messetrubel noch keine Gelegenheit hatte, sich mit ihm ganz persönlich zu vernetzen, hat heute vormittag eine Gelegenheit dazu.

Der in diesem Jahr erstmalig stattfindete Programmpunkt «Chill-out mit dem CEO» öffnet noch ein Zeitfenster für diejenigen Gespräche, die im Rahmen der anderen Messetage zu kurz oder nicht stattfinden konnten. Hier kann man Nicolas Perrin in einem informellen Rahmen treffen und einen gemütlichen Austausch mit ihm pflegen. Das ist Networking pur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.