Bilanz

Geschäftsjahr 2020 geprägt durch die Corona-Pandemie

Nach einem ausgeglichenen Ergebnis im Jahr 2019 war das Geschäftsjahr 2020 geprägt von den Auswirkungen der Pandemie. Die deutlich tieferen Verkehrsmengen und die damit einhergehenden Ertragsrückgänge konnten im Aufwand nur teilweise kompensiert werden. Es resultiert für das Geschäftsjahr 2020, trotz Corona-Hilfe des Bundes im Umfang von 19 Millionen Franken, ein deutlicher Verlust von 34,7 Millionen Franken.

SBB Bilanz 2017: Überwiegend gut unterwegs trotz Rückschlag beim Güterverkehr.

Die SBB hat 2017 positive Ergebnisse erzielt und war überwiegend gut unterwegs, trotz Rückschlag beim Güterverkehr. Die Kundenzufriedenheit ist im Personenverkehr und bei SBB Immobilien deutlich gestiegen. Kritischer wurde das Preis-Leistungsverhältnis eingeschätzt, zufriedener waren die Kunden dagegen mit der Information im Störungsfall und der Anschlusserreichung. Bei SBB Cargo hingegen ist die Kundenzufriedenheit zurückgegangen, insbesondere in Bezug auf Pünktlichkeit.