Güterverkehrsbranche

Schweizer Güterverkehrsbranche setzt sich für starke Ko-Modalität ein

Die SBB, der Schweizerische Nutzfahrzeugverband ASTAG, der Verband des öffentlichen Verkehrs VöV sowie der Verband der verladenden Wirtschaft VAP haben heute ein gemeinsames Positionspapier unterzeichnet. Darin bekräftigen die Partner ihre enge Zusammenarbeit und ihren Einsatz für die tägliche Versorgung zugunsten der Schweizer Bevölkerung und Unternehmen. Ausserdem unterstützt die Güterverkehrsbranche den Verfassungsauftrag zur Verlagerung des alpenquerenden Transitverkehrs.