Kunde

Überprüfung Bedienpunkte im Jura und Berner Oberland abgeschlossen.

Im kleinteiligen, unregelmässigen Einzel-Wagenladungsverkehr überprüft SBB Cargo bis 2023 rund 170 Bedienpunkte gemeinsam mit den Kunden auf Alternativen. Die Überprüfung von 31 Bedienpunkten in den Regionen Jura und Berner Oberland wurde im März gestartet und Alternativen zu einer fixen täglichen Bedienung gesucht. Dabei wird es für die Kunden keine Überraschungen geben, denn Anpassungen in der Logistikkette haben teilweise erhebliche Vorlaufzeiten. SBB Cargo sieht vor, ab Fahrplanwechsel im Dezember im Berner Oberland neu 12 Standorte sowie im Jura neu fünf Standorte zu bedienen.

SBB Cargo Digital – Güterverkehr begeistert auf dem Tech4.

Tech4 – Technology for Business – nennt sich die grösste Digitalisierungskonferenz der SBB. Über 700 Interessierte Mitarbeitende aus allen Divisionen haben letzten Freitag teilgenommen und sich rege zu aktuellen Projekten, Visionen und digitalen Produkten ausgetauscht. Für SBB Cargo waren Gianpaolo Leccardi und Fabian Ringwald vor Ort und haben dem Publikum «SBB Cargo Digital» präsentiert. Die Zuschauer waren begeistert – wie man übrigens auch auf Twitter nachlesen konnte.