Getauft in einer Minute: «Born» in Olten

Die erste Loktaufe im neuen Jahr: Am 8. Januar wurde die neunte Hybridlok des Typs Eem 923 in Olten auf den Namen «Born» getauft und dem regionalen Cargo Produktionsteam übergeben.

Ernst Zingg, Stadtpräsident von Olten und Taufpate der «Born», betonte in seiner Ansprache die starke Verbundenheit von Olten mit SBB Cargo. Es sei ihm eine Freude, Pate der neuen Hybridlok des Standorts Olten zu sein und verband den Taufnamen nebst dem 719 Meter hohen Berg südwestlich von Olten auch mit der Übersetzung aus dem Englischen als «geboren». Eine Metapher für die kleine, aber kräftige und hochmoderne Lokomotive, die mit der Taufe offiziell im Produktionsteam Olten aufgenommen wurde.

David Borter, unser externer Berichterstatter hat die jüngste Taufe in einem einminütigen Zeitrafferfilm für Sie festgehalten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.