Loktaufe in Buchs (SG): «Alvier» zeigt ihr Innenleben

«Alvier», die achte Hybridlok von SBB Cargo, wurde vor einer Woche im zugeschneiten Buchs (SG) getauft und dem regionalen Cargo Produktionsteam übergeben.

Die Taufe wurde bei frostigen Temperaturen und Schneefall vorbereitet. Das Team liess sich dadurch aber die gute Laune nicht nehmen. In Anwesenheit von Kunden, Medien, Mitarbeitenden und Vertretern der Lokalpolitik weihten die beiden Lok-Paten, Ludwig Altenburger, Buchser Gemeinderat und Ruedi Büchi, Leiter Produktion SBB Cargo AG, die «Alvier» ein.

Unser externer Berichterstatter, Simon Schenk, hat die Taufe begleitet und die Einweihung der «Alvier» festgehalten – in einer 360 Grad-Aufnahme im Flash-Format:

Mit einem speziellen Panoramabild erhalten Sie ausserdem Einblicke in den Führerstand der neuen Eem 923.

Steigen Sie ein in den Führerstand der Eem 923 und navigieren Sie durch das Panoramabild. Mit Hilfe der blauen «Hotspots» erfahren Sie mehr über die Eigenschaften der modernsten Lok Europas.

Ein Kommentar zu “Loktaufe in Buchs (SG): «Alvier» zeigt ihr Innenleben

Alle Kommentare anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.